Trends im Virtual Reality-Storytelling: Wohin geht die Reise?

Bereits Ende letzten Jahres hat mich eine ungewöhnliche Anfrage erreicht. Ob ich nicht einen Beitrag über VR-Storytelling schreiben möchte für eine Studie. Hm, eine Studie? Die Frage hat sich schnell geklärt und ein Text zum Thema “Zukunft des virtuellen Erzählens” entstand. Hier ist er in Auszügen für Euch.

The Key – Zwischen Mysterium und harter Realität

Es wird wirklich Zeit, dass ich The Key einen langen Beitrag widme. Der interaktive VR-Film von Celine Tricart staubt einen wichtigen Preis nach dem anderen ab und behandelt ein überaus aktuelles Thema. Ich konnte ihn bereits sehen und hatte die großartige Gelegenheit mit der Regisseurin darüber zu sprechen.

Mit Globetrotter auf dem gefährlichsten Klettersteig der Welt unterwegs

Virtual Reality ist ja auch deswegen so toll, weil man in der Brille zu Orten gelangt, die es entweder nicht gibt, oder die außerhalb der eigenen Reichweite liegen. In die zweite Kategorie fällt – zumindest für mich – der Berg Huashan in China. Hierzulande ist er vor allem bekannt wegen seines, naja, etwas wackeligen Klettersteiges. Mit großem Stolz kann ich sagen: ich bin ihn gelaufen! Danke, Globetrotter.